Fotogalerie Dt. Jugendorchesterpreis 2016/2017

Bitte klick auf eines der Fotos, um die Galerie zu starten.

>>> zurück

Die unterschiedlichen Kulturen seiner Mitglieder nahm das Kammerorchester der Jugend Fulda zum Ausgangspunkt für ein außergewöhnliches Muttertagskonzert... Foto KOJ Fulda.
Für ihren Auftritt buchte die hoch motivierte Truppe den Fürstensaal des Stadtschlosses: Erste Adresse, wow!
Experimentelle klassische Musik und moderne Sounds – diese aufregende Musik-Mischung gab's beim Jugendsinfonieorchester der Musikschule Mönchengladbach.
'Einsortiert – akzeptiert – ausrangiert?' unter diesem Motto veranstaltete das Jugendsinfonieorchester Ludwigsburg ein spannendes Orchesterbattle. Foto: JSO Stuttgart.
Fernsehabend mit der Familie?
Schwupps sind die Coachpotatoes mittendrin im Konzert des Jugendsinfonieorchesters Recklinghausen. Live! Tolle Idee, toll gemacht! Foto: JSO Recklinghausen.
Die 'Violinis' spielen regelmäßig im Hospitz 'Leuchtfeuer'. Respekt für den Mut und die Idee, sich auch in seinem Wettbewerbskonzert mit dem Thema Tod und Sterben auseinanderzusetzen.
Mhmm! Das Sinfonische Jugendblasorchester Görlitz servierte dem Publikum in seinem Konzertmenü musikalische und kulinarische Leckerbissen.
Das Jugendorchester Detmold entschied sich für ein klassisch-nordisches Programm. Anspruchsvoll und gelungen!
Ein eigenes Signet entwickelte das Musikschulorchester der Akademie für Tonkunst in Darmstadt. Und passend zum bunten Konzertprogramm erschienen alle Musiker in bunten Socken auf der Bühne! :-)
Das Sinfonische Jugendblasorchester ist reiselustig. In seinem Konzertprogramm 'Der Hall der Zeit' gab es eine kritische, weltumspannende Zeitreise. Foto: SJBO Stuttgart.
Das Junge Orchester der Musikschule Salzgitter engagierte sich mit seinem Programm gegen Fremdenhass...
Wie sich 'fremd sein' anfühlt – schon der Tausch der Instrumente untereinander vermittelt einen Eindruck davon. Foto: JO Salzgitter.
Oper! Das Sinfonieorchester der Heimschule Lender in Sasbach begeisterte Publikum und Jury mit seiner Aufführung von 'Bastien und Bastienne'. Foto: SO Heimschule Lender
Selbst als Dirigent oder Dirigentin die Leitung übernehmen – daran wagten sich die Mitglieder des Sinfonieorchesters des Nikolaus-Kopernikus-Gymnasiums Weißenhorn. Der Mut wurde belohnt mit Platz 3.
Very special: die 'Magic Horror Night' des Sinfonischen Jugendblasorchester Freudenstadt. Dafür gab's von der Jury den 2. Preis! Foto: SJBO Freudenstadt.
PAUL? Ein Konzert, aha... Neugierig und positiv überrascht war das Publikum des Jugendsinfonieorchesters Schwerin... Foto JSO Schwerin
Die Uraufführung eines Tuba-Konzerts komponiert von einem jungen Komponisten war nur einer der Höhepunkte dieses Siegerkonzerts im Wettbewerb um den Deutschen Jugendorchesterpreis 2016/2017.©lehmann-photo.de